Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Sprechstunde Häufige Fragen Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
menü | Startseite : Sprechstunde

Sprechstunde zur Neurodermitistherapie im Kindesalter

Zurück zum Forum
Thema: Coronovarus und Neurodermitis II
2020-04-20
Autor:
GXT
Hallo, ich habe heute ihre News zum Thema Corona gelesen. Vor 4 Wochen wurde ja auch schon einmal eine Frage zu dem Thema "Kinder mit Neurodermitis und Corona" hier im Forum gestellt. Gibt es jetzt, 4 Wochen später, neue Erkenntnisse bzw Erfahrungen von Ihrer Seite? Herzlichen Dank!
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:326
2020-04-20

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller


Es besteht offenbar kein erhöhtes Risiko für Neurodermitiker im Zusammenhang mit Coronainfektionen. Eine Ausnahme stellt die Therapie mit Cortisontabletten da, hierdurch ist eine Einschränkung der Immunantwort möglich, dies gilt aber nicht für Cremes, Asthmasprays oder Nasensprays. Ein schlecht eingestelltes Asthma stellt ein Risiko dar, es daher besonders wichtig, dass die Asthmatherapie konsequent fortgeführt wird.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.0 © 2020

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2020 medical project design GmbH