Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Sprechstunde Häufige Fragen Glossar Literatur Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
Startseite : Sprechstunde

Sprechstunde zur Neurodermitistherapie bei Erwachsenen

Thema: Neurodermitis an Augenlid und Penis
Autor:
Bluemou
2017-11-22 22:48:24
Hallo,

ich hatte als kleines Kind Neurodermitis, danach nicht mehr. Seit knapp einer Woche habe ich, so vermute ich, Neurodermitis an Auge/Augenlid, Penis und Handgelenke.

Es fing an, dass das Augenlid schuppte und trocken wurde und sich eine Falte bildete. Es juckt so gut wie nie. Ich schmiere es ein mit Bepanthen Augencreme.

Mein Penis hat rote Stellen und schuppt bei Berührung. Er juckt gar nicht. Ich schmiere ihn ein mit Urea 10 % und Zinköl.

Beide Handgelenke haben kleine rote Stellen und jucken ganz selten. Das ist für mich aber nicht das Problem. Augenlid und Penis sollten vorrangig behandelt werden.

Kann die Symptomatik auch von alleine verschwinden?

Ich wäre Ihnen für Hilfe und Tipps dankbar, was ich machen kann.
Autor:
Dr. Uwe Schwichtenberg
Dr. Uwe Schwichtenberg
Experte
Beiträge:499
2017-11-26 12:29:56
Sehr geehrter Fragesteller

die Neurodermitis ist eine Barrierestörung der Haut, durch Wiederherstellung der Barriere mit Pflegecremes kann es auch ohne wirkstoffhaltige Cremes zur Besserung/Abheilung des Befundes kommen. Urea/Harnstoff ist ein sehr guter Pflegestoff, der für Durchfeuchtung und Elastizität der Haut sorgt. Es reichen jedoch Konzentrationen von 3-5%. 10%ige Harnstoffcremes sind üblicherweise zum Abschuppen bei sehr harten Hautstellen (z.B. Fußsohle) gedacht. Dexpanthenol das z.B. in Bepanthen enthalten ist, kann bei oberflächlichen Verletzungen die Abheilung beschleunigen, die Anwendung am Augenlid als Augensalbe ist üblich. Die Anwendung von pflegenden Cremes sollte mehrfach täglich erfolgen, hier ist 2x keinesfalls das Maximum. Wenn dies dann nicht reicht, sollten wirkstoffhaltige Cremes also vor allem cortisonhaltige oder topische Immunmodulatoren zum Einsatz kommen. Dies ist dann der der Moment für einen Hautarztbesuch.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.7 © 2018

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2018 medical project design GmbH