Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Sprechstunde Häufige Fragen Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
menü | Startseite : Sprechstunde

Sprechstunde zur Neurodermitistherapie bei Erwachsenen

Zurück zum Forum
Thema: Neurodermitis an der Kopfhaut
2017-08-18
Autor:
Jessy
Hallo ich heiße jessy und momentan leide ich tierisch. Meine kopfhaut juckt wie Hölle es ist kaum auszuhalten. Ich leide schon seit Kindes Alter an Neurodermitis, aber hatte es noch nie am Kopf.
Hab auch ziemlich starke schuppen und mich zum Teil schon blutig gekratzt.
War schon in der Apotheke und hab mir ein shampoo gekauft und hab auch schon.baby shampoo ausprobiert. Alles mögliche aber nichts hilft..

Ich hoffe es kann mir jemand helfen

Liebe grüsse
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:526
2017-08-19
Sehr geehrte Fragestellerin

Die Therapie der Neurodermitis an der Kopfhaut bereit oft recht geringe Probleme, da die Anwendung von Cortisontinkturen oder -schäumen oder -shampoos an der Kopfhaut unproblematisch ist. An allen anderen Körperstellen haben wir hohen Respekt vor den Langzeitschäden, die Cortison in der Haut verursachen kann (Gefäßneubildung, Pergamenthaut). Die Kopfhaut ist dankenswerterweise sehr unempfindlich in dieser Hinsicht.
Nur über pflegende Shampoos hingegen wird es in den seltensten Fällen funktionieren.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.0 © 2020

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2020 medical project design GmbH