Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Sprechstunde Häufige Fragen Glossar Literatur Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
Startseite : Sprechstunde

Sprechstunde zur Neurodermitistherapie im Kindesalter

Thema: Neurodermitis und Pollenallergie
Autor:
Nicole
2017-06-02 11:12:21
Mein Sohn 4 Jahre leidet seit Säuglingsalter unter Neurodermitis. Aber besonders zeigt es sich im Frühjahr und im Sommer vorallem an den Armen, Beinen und etwas im Gesicht. Er leidet unter sehr starken Juckreiz und es hilft nur die Cortison Salbe. Es wurde ein Bluttest gemacht und festgestellt das er Heuschnupfen hat. Nun meine Frage kann es sein das wenn seine Pollenallergie behandelt wird sich auch sein Hautbild verbessert?
Autor:
Dr. Uwe Schwichtenberg
Dr. Uwe Schwichtenberg
Experte
Beiträge:304
2017-06-07 18:07:36
Sehr geehrte Fragestellerin

während man früher davon ausging, dass die Neurodermitis nur indirekt über die Verschlechterung des Allgemeinzustandes im Rahmen des Heuschnupfens verschlechtert wird, ist seit einer Studie aus Hannover aus dem letzten Jahr bekannt, dass Pollen auch direkt die Neurodermitis verschlimmern. Daraus könnte man schließen, dass eine Hyposensibilisierung ggb. Pollen bei Heuschnupfen auch den Hautzustand verbessern müsste. Dies liess sich in Studien aber bisher nicht ausreichend belegen.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.7 © 2018

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2018 medical project design GmbH