Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Expert*innen-Rat Häufige Fragen Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
menü | Startseite : Sprechstunde

Sprechstunde zur Neurodermitistherapie bei Erwachsenen

Zurück zum Forum
Thema: Rötungen unter der Brust
2021-04-20
Autor:
Luna
Hallo
Ich habe Eid ca 1,5 Jahren einen dunkelrote Rötung unter der Brust und an der Brust rund um die Brustwarze. Anfangs hat es genässt, was nun jetzt nicht mehr der Fall ist.
Ich neige auch an anderen Stellen zu Neurodermitis, die aber dann durch CortisonSalben meist schnell wieder weg sind.
Was kann ich noch ausprobieren, bzw. Wann müsste man einen Erfolg sehen nach der Anwendung von Cortison.
Oder ist meine Creme einfach zu niedrig dosiert?
Dr. Uwe Schwichtenberg

Experte
Beiträge:540
2021-04-24

Sehr geehrte Fragestellerin


"Normale" Ekzemherde sind unter einer Cortisoncreme in der korrekten Wirkstärke in 1-2 Wochen ausreichend behandelt. Das Problem ist dann eher das Wiederauftreten nach Absetzen der Creme. Wenn sich kein Erfolg einstellt, muss die Diagnose hinterfragt werden. Manchmal bleiben auch nur Farbeinlagerungen in der Haut übrig nachdem das Ekzem abgeheilt ist.

Nach 1,5 Jahren! Bestandsdauer sollte der Befund aber von einer Hautärztin/einem Hautarzt kontrolliert werden.


Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v2.0 © 2020

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2021 medical project design GmbH