Startseite Aktuelles Grundlagen Arztbesuch Diagnostik Therapie Vorbeugen Expert*innen-Rat Häufige Fragen Links Newsletter Impressum

Neurodermitistherapie.info

Neurodermitistherapie.info
menü | Startseite : Therapie : Calcineurinhemmer : Nebenwirkungen von Calcineurinhemmern

Nebenwirkungen von Calcineurinhemmern

Auch Calcineurinhemmer sind nicht völlig nebenwirkungsfrei. Typisch für alle Calcineurininhibitoren sind örtliche unerwünschte Wirkungen im Sinne eines Brennens bzw. Juckreizes oder einer Rötung und eines Hitzegefühls an der Auftragstelle. Normalerweise verschwindet diese Reaktion jedoch nach einigen Anwendungen. Sollte sie sehr störend sein, kann vor dem Auftragen eine Hautpflegecreme verwendet werden. Da die Haut nach dem Baden empfindlicher ist, sollten Calcineurinhemmer auch nicht direkt danach aufgetragen werden.

Um eine sichere Anwendung zu gewährleisten, sollten während der Behandlung in jedem Fall einige Punkte berücksichtigt werden. Die Haut reagiert durch Calcineurinhemmer empfindlicher auf Wärme, Kälte und Sonnenlicht. Auf Sonnenbäder sollte man deshalb in der Therapiephase verzichten und auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten. Zudem kann es in Verbindung mit Alkoholgenuss zu Hautreizungen kommen. Die Creme darf nicht auf infizierter Haut aufgetragen werden. Des weiteren ist die Anwendung der Präparate unter einem Verband nicht angeraten, da dieser die Aufnahmerate der Haut erhöht.

Bei Kindern unter 2 Jahren dürfen die neuen Medikamente aufgrund der Zulassungsbedingungen noch nicht eingesetzt werden. Es gibt jedoch bereits zahlreiche wissenschaftliche Daten die belegen, dass ein Einsatz der Cremes auch bei Kleinkindern ab 3 Monaten möglich ist. Zu guter Letzt muss erwähnt werden, dass Calcineurinhemmer nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden dürfen.

Berücksichtigt man diese Punkte, stehen mit den Calcineurinhemmern ausgezeichnet wirksame und nahezu nebenwirkungsfreie Alternativen zu Kortison zur Verfügung.

Die Inhalte von Neurodermitistherapie.info können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Experten-Sprechstunden sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2021 medical project design GmbH